Pfeil: Sprung zur Startseite Pfeil: Sprung zur naechsthoeheren Ebene

Bild: Sonderaktion ein/aus

Datenschutz

Inschriften in der Antarktis

Wostok grüßt den Rest der Welt

English Français Italiano

Wer sind wir? Kontakte Zusammenarbeit Lageplan
Inschriften < Themenkreise < Willkommen

Am Mittwoch, den 21. August 2002 brachte das erste Deutsche Fernsehen (ARD) eine kurze Sequenz über die russische Antarktisstation Wostok (das bedeutet “Osten” oder “der Osten”). In dieser Sequenz sah man ganz kurz die Mannschaft der Station, die ein breites, weißes Stoffband mit einer Inschrift in kyrillischer Schrift zeigte, um Neuankömmlinge zu begrüßen.

Da vielleicht nicht jeder das Band genau gesehen hat und vielleicht auch nicht jeder Russisch kann, gebe ich Ihnen hier den Text und seine Übersetzung.

Hier sollte eigentlich ein Foto von dem Spruchband kommen. Leider habe ich keines. Falls Sie schon auf Wostok waren (was ist heute schon unmöglich?) und die Mannschaft mit dem Band fotografiert haben, schicken Sie es uns bitte (bitte hier klicken oder siehe Kontakte). Vielen Dank!

Originaltext

Bild: Russischer Text

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Ungefähre Umschrift

Wostok priwetstwujet was

Übersetzung

Wostok grüßt euch (oder: Sie)

Kommentar

Im Russischen kann die auf dem Spruchband gebrauchte zweite Person Plural eines Zeitworts eine wirkliche Mehrzahl bedeuten (=> euch) oder aber die Höflichkeitsform für Einzahl und Mehrzahl sein (=> Sie). Nur aus der Situation heraus kann man entscheiden, was gemeint ist.

Hans-Rudolf Hower 2002

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Häufige Fragen - Webmaster

Letzte Aktualisierung: 02.04.16