Pfeil: Sprung zur allgemeinen Startseite Pfeil: Sprung zu den ungarischen Seiten Pfeil: Sprung zur nächsthöheren Ebene Pfeil: Sprung zur vorherigen Seite der gleichen Ebene Pfeil: Sprung zur nächsten Seite der gleichen Ebene

Bild: Sonderaktion ein/aus

Datenschutz

Inschriften in Ungarn (Pest)

Inschriften in Budapest

English Français Italiano Magyarul

Wer sind wir? Kontakte Zusammenarbeit Lageplan
Inschriften in Ungarn < Inschriften < Themenkreise < Willkommen

Die Stadt Budapest gibt es erst seit 1873, als die Städte Buda, Óbuda und Pest zu der jetzigen großen Landeshauptstadt verschmolzen wurden. Diese dreifache Stadt zwischen Glanz, Krieg und Tränen, ist eine wahre Fundgrube für alte und neue Inschriften.

Anreise - Inschriften in Budapest - Internet - Literatur

Foto Budapest: Hl. Stefan

Hl. Stefan, König u. Schutzpatron

Foto Budapest: Königin Elisabeth

Königin Elisabeth (Sissi)

Fotos: Hans-Rudolf Hower 2003

Foto Budapest: Nationaldichter Petöfi

Nationaldichter Petőfi

Klicken Sie bei Bedarf auf die Fotos, um sie größer zu sehen.

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Inschriften in Budapest

Buda

Csongor und Tünde

Döbrentei, Gábor

Elisabeth, Königin von Ungarn

Felsenkirche wieder geöffnet

Fortuna-Straße

Gellért-Berg-Denkmal

Graf István Széchenyi, der größte Ungar

Heiliger Stephan

Kindereisenbahnlinie

Königliches Finanzministerium

Lajos-Brunnen

Matthias-Kirche

Medve utca - Bärenstraße

Prinz Eugen

Vertrauen ist alles

Óbuda

Budapests erste Universität

Óbudas Deutsche

Óbudas Römer

Verschleppungen

Zwischen Buda und Pest

Artesischer Brunnen

Geschichte der Kettenbrücke

Hundert Jahre Budapest

Musikbrunnen ohne Wasser

Ruinen des Dominikanerklosters

Ruinen des Franziskanerklosters

Buda + Pest

Historisches Baudenkmal

Wo sind die Frauen?

Pest

Ady, Endre

Anonymus notarius

Eminescus erstes Gedicht

Erkel, Franz

Gegen Ungarns Kriegseintritt

Gojdu, Emanuil / Gozsdu Manó

Gojdu-Höfe 2008

Hauptsynagoge

Jókai, Mór

Kanaldeckelluxus

Kodály, Zoltán

Kohn, Samuel

Königin-Gisela-Brunnen

Korányi, Sándor

Kossuth, Lajos

Kovai, Lőrinc

Langfelder, Vilmos

Lechner, Ödön

Liszt, Franz

Nur noch Schuhe

Olympiasieger Rudolf Bauer

Petőfi, Sándor

Rumänisch-orthodoxe Kirchengemeinde

Stephansdom

Szép, Ernő

Vierzig Jahre Fachabitureinführung

Wenn Sie Inschriften hier vermissen, schreiben Sie uns bitte!

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Literatur

T o u r i s m u s   u n d   G e o g r a f i e

Autor / Titel / Thema

Anmerkungen

Info / Kauf

Ungarn (Baedecker Allianz Reiseführer)

Mit diesem Reiseführer habe ich eigene Erfahrungen gemacht.

Siehe Besprechung.

Ungarn (Dumont Reise-Taschenbuch)

Mit diesem Reiseführer habe ich eigene Erfahrungen gemacht.

Siehe Besprechung.

Ungarn (Marco Polo)

Mit diesem Reiseführer habe ich eigene Erfahrungen gemacht.

Siehe Besprechung.

Reiseführer Ungarn

Wenn Sie in der rechten Spalte ein Portal anklicken, bekommen Sie alle Ergebnisse zur in der linken Spalte angegebenen Suchfrage.

amazon.ca.

amazon.co.uk.

amazon.com.

amazon.de/at.

amazon.es.

amazon.fr.

amazon.it.

Reiseführer Budapest

Wenn Sie in der rechten Spalte ein Portal anklicken, bekommen Sie alle Ergebnisse zur in der linken Spalte angegebenen Suchfrage.

amazon.ca.

amazon.co.uk.

amazon.com.

amazon.de/at.

amazon.es.

amazon.fr.

amazon.it.

G e s c h i c h t e

Autor / Titel / Thema

Anmerkungen

Info / Kauf

dtv-Lexikon

Allgemeines Lexikon in 20 Bänden

amazon.de

Michael F. Feldkamp, Regentenlisten und Stammtafeln zur Geschichte Europas

Komplette Übersicht über die Regierenden bis in die Neuzeit und ihre modernen Demokratien.

Siehe Besprechung.

Gesta Hungarorum

Das erste bedeutende Geschichtswerk über die Ungarn. Verfasser trotz der im Werk gemachten Angaben unbekannt.

amazon.ca.

amazon.co.uk.

amazon.com.

amazon.de/at.

amazon.es.

amazon.fr.

amazon.it.

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Internet

Beachten Sie bitte unseren rechtlichen Vorbehalt für alle Internet-Verweise.

Adresse / Eigner

Anmerkungen

Stadt Budapest

Amtliche Seiten.

Budapest

In dt. Wikipedia.

Ausführlicher Lexikon-Artikel über die Stadt Budapest, ihre Bedeutung, Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Stadtteile und Stadtbezirke, mit den ungarischen und - soweit zutreffend - auch den deutschen Namen.

Stadtplan Budapest

Bei Google Maps.

Mit dem Mausrad zoombarer Stadtplan.

Budapest kerületei

In ungar. Wikipedia.

Karte von Budapest mit der Aufteilung der Stadt in Bezirke, mit Links zu den die verschiedenen Bezirke beschreibenden Artikeln (alles auf Ungarisch).

Buda

In dt. Wikipedia.

Lexikon-Artikel über den Stadtteil Buda, seine Geschichte, Volksgruppen und Persönlichkeiten. Hier findet sich eine interessante sprachgeschichtliche Diskussion der Ortsnamen Aquincum, Buda, Óbuda und Pest. Aus ihr geht hervor, dass eigentlich nicht Buda, sondern Pest auf Deutsch „Ofen“ bedeutet, dass aber diese Bedeutung bei der Flucht vor den Tataren im 13. Jahrhundert nach Buda „mitgenommen“ wurde und sich dann im Deutschen für diese Stadt eingebürgert hat. Der Name Buda wiederum könnte eine slawische Übersetzung (voda = Wasser) des lateinischen Namens Aquincum (aqua = Wasser) sein. Das donaunahe Viertel von Buda heißt übrigens heute Víziváros (Wasserstadt), was vielleicht auch wieder auf Aquincum zurückverweist.

Óbuda

In dt. Wikipedia.

Sehr kurzer Lexikon-Artikel über den Stadtteil Óbuda und seine Geschichte.

Aquincum

In dt. Wikipedia.

Lexikon-Artikel über die zum heutigen Stadtteil Óbuda gehörende ehemalige Römerstadt und ihre Geschichte.

Pest

In dt. Wikipedia.

Sehr kurzer Lexikon-Artikel über den Stadtteil Pest und seine ältere ethnische Entwicklung (neuere Entwicklung siehe Buda).

Holiday360°

von Holiday360.com

Dieses Reiseportal bringt bewegte Rundum-Panoramen von Sehenswürdigkeiten in allen möglichen Städten, z.B. Budapest. Man kann die Sehenswürdigkeiten auf einem Stadtplan auswählen. Da sie im Plan nur mit Nummern angegeben sind, muss man aber schon genau wissen, wo die gewünschte Sehenswürdigkeit ist, um die richtige anzuklicken. Bei Budapest scheinen zusätzlich einige Nummern durcheinandergeraten zu sein. Aber man kann mit einer beliebigen Sehenswürdigkeit anfangen und sich dann nach vorn oder hinten durchklicken.

Emléktáblák Budapest I. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 1. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest II. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 2. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest III. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 3. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest IV. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 4. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest V. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 5. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest VI. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 6. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest VII. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 7. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest VIII. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 8. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest IX. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 9. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest X. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 10. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest XI. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 11. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest XII. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 12. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest XIII. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 13. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest XIV. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 14. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest XV. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 15. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest XVI. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 16. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest XVII. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 17. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest XVIII. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 18. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest XIX. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 19. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest XX. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 20. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Zur Zeit der Entstehung dieser unserer Seite gab es (noch) keinen Artikel zu Gedenktafeln in diesem Stadtbezirks, aber vielleicht gibt es schon einen, wenn Sie das hier lesen. Oder gibt es in diesem Bezirk keine Gedenktafeln?

Emléktáblák Budapest XXI. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 21. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest XXII. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 22. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Emléktáblák Budapest XXIII. kerületében

In ungar. Wikipedia.

Fotos sämtlicher Inschriften im 23. Stadtbezirk, teilweise mit Links zu sie oder die genannten Personen beschreibenden Wikipedia-Artikeln (auf Ungarisch).

Zur Zeit der Entstehung dieser unserer Seite gab es (noch) keinen Artikel zu Gedenktafeln in diesem Stadtbezirks, aber vielleicht gibt es schon einen, wenn Sie das hier lesen. Oder gibt es in diesem Bezirk keine Gedenktafeln?

Budapesti szobrok katalogusa 1

Katalog Budapester Standbilder, Seite 1: 0 - E

Für jedes Standbild wird angegeben (alle Texte nur auf Ungarisch):
- Foto (kép)
- Name des Standbildes (a szobor neve)
- sein charaktersitisches Merkmal (jellemzője)
- sein Erschaffer (készítője)
- Entstehungszeit (a készítés ideje)
- Material des Standbilds (a szobor anyaga)
- Aufstellungsort (felállítási hely)

Budapesti szobrok katalogusa 2

Katalog Budapester Standbilder, Seite 2: F - K

Zum Aufbau der Liste siehe Budapesti szobrok katalogusa 1.

Budapesti szobrok katalogusa 3

Katalog Budapester Standbilder, Seite 3: F - K

Zum Aufbau der Liste siehe Budapesti szobrok katalogusa 1.

Budapesti szobrok katalogusa 4

Katalog Budapester Standbilder, Seite 4: S - ZS

Zum Aufbau der Liste siehe Budapesti szobrok katalogusa 1.

Donau

In dt. Wikipedia.

Ausführlicher Lexikon-Artikel über den Donaustrom.

stargarten.wordpress.com

Von Adam Majorosi

Diesen Blog muss man sich merken (am besten kostenlos abonnieren), wenn man verfolgen will, was in Ungarn heutzutage politisch und gesellschaftlich geschieht.

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang


Urlaub in Budapest?   Toll!   Aber wo wohnen?

Ob Zimmer, Appartment, Ferienwohnung, Ferienanlage (Resort), Pension, Hotel oder sonst eine Unterkunft,
mit oder ohne Verpflegung: All das können Sie finden bei

BOOKING.COM.

HINWEIS: Bei booking.com angekommen, können Sie nach Klicken auf „Suche” alle voreingestellten Suchfilter nach Belieben ändern.

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Von dem meisten größeren Städten der deutschsprachigen Länder und Gegenden gibt es mehr oder weniger direkte Zugverbindungen nach Budapest. Sie führen südlich meist über München und Wien, weiter nördlich z.T. über Prag. Genaueres können Sie von der Online-Auskunft der Deutschen Bahn erfahren.

Angaben zur Anreise entsprechen unseren persönlichen Kenntnissen oder sogar Erfahrungen, aber wir können keinerlei Verantwortung für ihre Richtigkeit übernehmen. Wenn Sie diese Seite lesen, können sich in der Wirklichkeit Veränderungen ergeben haben.

Hans-Rudolf Hower 2003

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Häufige Fragen - Webmaster

Letzte Aktualisierung: 04.04.16