Pfeil: Sprung zur allgemeinen Startseite Pfeil: Sprung zu den ungarischen Seiten Pfeil: Sprung zur nächsthöheren Ebene Pfeil: Sprung zur vorherigen Seite der gleichen Ebene Pfeil: Sprung zur nächsten Seite der gleichen Ebene

Bild: Sonderaktion ein/aus

Datenschutz

Inschriften in Ungarn (Baranya)

Inschriften in Pécs

Wer sind wir? Kontakte Zusammenarbeit Lageplan
Inschriften in Ungarn < Inschriften < Themenkreise < Willkommen

Anreise - Inschriften in Pécs

Pécs (Fünfkirchen) ist trotz seines slawischen Namens (pecs = fünf) bis heute die „türkischste“ Stadt Ungarns. Der Ausdruck mag etwas übertrieben sein, aber hier gibt es neben vielen (auch früh-)christlichen Baudenkmälern die größten Bauten, die an die Jahrhunderte lange Zeit der Türkenherrschaft in diesem Teil des heutigen Ungarn erinnern.

Foto: Domschiff

Langschiff des Doms

Foto: Ehem. Große Moschee

Große ehem. Moschee am Széchenyi-Platz

Fotos: Hans-Rudolf Hower 2003

Foto: Ehem. Kleine Moschee

Kleine ehem. Moschee

Klicken Sie bei Bedarf auf die Fotos, um sie größer zu sehen.

up

Inschriften in Pécs

Bad des Memi Pascha

Große ehemalige Moschee

Horváth, Antal

Kleine ehemalige Moschee Außeninschrift

Kleine ehemalige Moschee Innentexte (Projekt)

Németh, Béla

Römisches Zahlenspiel

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang


Urlaub in Pécs (Fünfkirchen)?   Toll!   Aber wo wohnen?

Ob Zimmer, Appartment, Ferienwohnung, Ferienanlage (Resort), Pension, Hotel oder sonst eine Unterkunft,
mit oder ohne Verpflegung: All das können Sie finden bei

BOOKING.COM.

HINWEIS: Bei booking.com angekommen, können Sie nach Klicken auf „Suche” alle voreingestellten Suchfilter nach Belieben ändern.

up

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Deutschland und Österreich aus fährt man am besten über Budapest. Von dort gibt es täglich mehrere direkte Züge nach Pécs. Genaueres können Sie von der Online-Auskunft der Deutschen Bahn erfahren.

Angaben zur Anreise entsprechen unseren persönlichen Kenntnissen oder sogar Erfahrungen, aber wir können keinerlei Verantwortung für ihre Richtigkeit übernehmen. Wenn Sie diese Seite lesen, können sich in der Wirklichkeit Veränderungen ergeben haben.

Hans-Rudolf Hower 2003

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Häufige Fragen - Webmaster

Letzte Aktualisierung: 04.04.16