Pfeil: Sprung zur allgemeinen Startseite Pfeil: Sprung zur nächsthöheren Ebene Pfeil: Sprung zur vorherigen Seite der gleichen Ebene Pfeil: Sprung zur nächsten Seite der gleichen Ebene

Bild: Sonderaktion ein/aus

Datenschutz

Inschriften in den Karpaten (Krosnienskie)

Ukrainische Grenze auf der Wielka Rawka

Français

Wer sind wir? Kontakte Zusammenarbeit Lageplan
Inschriften in Polen < Inschriften < Themenkreise < Willkommen

In der Nähe des Gipfels der Wielka Rawka im südlichen Bieszczady-Gebiet sind wir auf das folgende Schild gestoßen. Erstaunlicherweise gibt es den Text nur auf Polnisch, obwohl er auch für jeden Ausländer wichtig ist, der da vorbeikommt.

Klicken Sie bei Bedarf auf das Foto, um es größer zu sehen.

Foto: Grenzschild Polen / Ukraine

Foto: Hans-Rudolf Hower 1993

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Originaltext (in polnischer Sprache)

Foto: Text Grenzschild Polen / Ukraine

Übersetzung

Grenzwegbereich
Zutritt verboten

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Kommentar

So präsentiert sich die ukrainische Grenze an vielen Stellen im polnischen Grenzgebirge; das Tal im Hintergrund liegt in der Ukraine. Doch der Schein des leichten illegalen Übergangs trügt, denn an „heiklen“ Stellen sind bewaffnete Grenzsoldaten auf Sichtweite postiert, und oft gibt es ein paar hundert Meter weiter auf ukrainischem Gebiet einen hohen Maschendrahtzaun. Vermutlich wird diese Grenze, da sie demnächst EU-Außengrenze sein wird, immer besser geschützt werden. Touristen sollten da nicht übermütig werden!

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang


Urlaub in der Nähe der Wielka Rawka?   Toll!   Aber wo wohnen?

Ob Zimmer, Appartment, Ferienwohnung, Ferienanlage (Resort), Pension, Hotel oder sonst eine Unterkunft,
mit oder ohne Verpflegung: All das können Sie finden bei

BOOKING.COM.

HINWEIS: Bei booking.com angekommen, können Sie nach Klicken auf „Suche” alle voreingestellten Suchfilter nach Belieben ändern.

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Siehe Berghütte an der Mala Rawka. Von dort geht es (anfangs ziemlich steil) aufwärts zu Fuß weiter.

Angaben zur Anreise entsprechen unseren persönlichen Kenntnissen oder sogar Erfahrungen, aber wir können keinerlei Verantwortung für ihre Richtigkeit übernehmen. Wenn Sie diese Seite lesen, können sich in der Wirklichkeit Veränderungen ergeben haben.

Hans-Rudolf Hower 2003

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Häufige Fragen - Webmaster

Letzte Aktualisierung: 04.04.16