Pfeil: Sprung zur allgemeinen Startseite Pfeil: Sprung zur nächsthöheren Ebene

Bild: Sonderaktion ein/aus

Datenschutz

Verbalissimo-Themenkreise

Sprachen nach dem Turmbau zu Babel

English Français

Wer sind wir? Kontakte Zusammenarbeit Lageplan
Themenkreise < Willkommen

Diskussion

Kontakt

Nach der jüdisch-christlichen Mythologie entstanden die unterschiedlichen Sprachen beim Turmbau zu Babel, und zwar als göttliche Geißel, welche die Menschen daran hindern sollte, einen Turm bis in den Himmel zu bauen. Tatsächlich erleichtert die große Anzahl und die Verschiedenheit der Sprachen nicht besonders die Kommunikation und noch weniger die Verständigung zwischen den Völkern, aber zugleich liegt darin auch ein großer Teil des kulturellen und intellektuellen Reichtums, den die Menschheit zum Überleben braucht. Der Schriftsteller, Lyriker und Essayist Aristan Leka sagt daher folgerichtig, der Mensch sei „Homo translator”, ein „übersetzendes und adaptierendes Wesen”.

Auf den folgenden Seiten werden wir vielerlei interessante Informationen und Lehrmaterialien für viele Sprachen dieser Welt anbieten. Mit der Zeit wird hoffentlich für jeden etwas dabei sein, vom Anfänger zum Experten. Am Anfang ist jedoch Geduld angesagt, denn ein solches Angebot kann nur allmählich wachsen. Jeder kann übrigens zu diesem Wachstum beitragen, sei durch Fragen, Anforderungen und Beschwerden, sei es duch Bereitstellung von Dokumenten, Texten, Wortmaterial usw. Postkarte genügt (elektronische, natürlich)! Beachten Sie bitte auch unsere (durchaus für jedes Projekt bei Bedarf neu zu diskutierenden) Vorstellungen von Zusammenarbeit.

Das Copyright und die inhaltliche Verantwortung aller Dokumente bleiben bei den AutorInnen, sofern nichts Gegenteiliges angegeben ist.

Übrigens: Wenn Sie die Geschichte von der Sprachverwirrung interessiert, dann lesen Sie Was geschah in Babel?

Allgemeines

Sprachenübergreifende Themen

Verweise

Internet

Literatur

Natürliche Sprachfamilien

Finno-ugrische Sprachen

Germanische Sprachen

Romanische Sprachen

Slawische Sprachen

Andere Sprachen

Kunstsprachen

Sprachen ohne Worte

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Literatur

Meine persönlichen Tipps

Autor / Titel

Anmerkungen

Info / Kauf

Guy Deutscher, Du Jane, ich Goethe

Wo kommen die menschlichen Sprachen her? Gibt es allgemeine Entwicklungsgesetze? Durch solche Fragen kommt Guy Deutscher zu erstaunlichen Erkenntnissen.

Siehe Besprechung.

Umberto Eco, Auf der Suche nach der vollkommenen Sprache

Ein brillanter Abriss der Geschichte der menschlichen Versuche, zu einer „vollkommenen” Sprache zu gelangen, was immer das auch sei...

Siehe Besprechung.

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Eigenwerbung Buch

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Literatursuche

Nutzen Sie das Suchfeld Ihres Lieblingsportals von amazon! Am günstigsten ist es in der Regel, wenn Sie das Portal verwenden, das im selben Land wie die Lieferadresse zuhause ist. Sie können nach verschiedenen Kriterien suchen (z.B. Warenkategorie, Autor, Titel, ISBN / ASIN). Ein Kaufzwang besteht zu keiner Zeit.

A m a z o n - P o r t a l e

amazon.at

(Vorzugsweise für Österreich)

amazon.ca

(Vorzugsweise für Kanada)

amazon.co.uk

(Vorzugsweise
für Großbritannien)

amazon.com

(Vorzugsweise für die USA)

amazon.com.br

(Vorzugsweise
für Brasilien)

amazon.de

(Vorzugsweise
für Deutschland, Liechtenstein,
Luxemburg und die Schweiz)

amazon.es

(Vorzugsweise
für Spanien)

amazon.fr

(Vorzugsweise
für Frankreich)

amazon.it

(Vorzugsweise
für Italien)

 

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Internet

Beachten Sie bitte unsere rechtlichen Vorbehalte bei allen Internet-Verweisen.

Adresse / Eigner

Inhalt / Themen

Sprache

In dt. Wikipedia.

Ausführlicher Lexikonartikel über das Phänomen der Sprache.

Liste von Sprachen in Europa

In dt. Wikipedia.

Dieser Lexikonartikel besteht lediglich aus einer umfangreichen Liste von in Europa gesprochenen Sprachen und verwendeten Gebärdensprachen, jeweils mit einem Link auf jede einzelne Sprache. Leider führen einige dieser Links nur zu einer Aufforderung, den betreffenden Artikel selbst zu schreiben.

Europäische Minderheiten

Gesponsort u.a. von der EU-Kommission (DG Culture and Education) und dem deutschen Innenministerium

Geschichte, Sprache, geografische Verbreitung, Demografie, Organisation und verbleibenden Probleme der Minderheiten

Hinweis:

Bisher sind nicht alle europäischen Minderheiten beschrieben, was mit der fehlenden Datenübergabe begründet wird. Bleibt abzuwarten, ob manche Datenübergabe nicht aus politischen Gründen beschleunigt, verlangsamt oder überhaupt verhindert wird...

Wenn Sie weitere Informationen zum Thema haben, schreiben Sie uns! Danke im Voraus!

Online-Wörterbücher

Link-Liste für Online-Wörterbücher

Diese Liste ist aus meiner täglichen Arbeit entstanden. Sie hat keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und wächst noch weiter. Wenn Sie weitere Online-Wörterbücher – gleich welcher Sprachen – kennen, nehme ich sie gern in die Liste auf. E-Mail genügt. Dann hat jeder etwas davon. Vielen Dank im Voraus!

Hans-Rudolf Hower 2003

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Häufige Fragen - Webmaster

Letzte Aktualisierung: 14.06.16