Pfeil: Sprung zur allgemeinen Startseite Pfeil: Sprung zur nächsthöheren Ebene

Bild: Sonderaktion ein/aus

Datenschutz

Sprachen

Romanische Sprachen

English Français

Wer sind wir? Kontakte Zusammenarbeit Lageplan
Sprachen < Themenkreise < Willkommen

Die romanischen Sprachen gehören zu den indogermanischen Sprachen. Da der letztere Begriff missverstanden werden kann, spricht man oft lieber von indoeuropäischen Sprachen. Denn zu den indogermanischen Sprachen gehören nicht nur indische und germanische, sondern z.B. auch romanische und slawische Sprachen. Mit dem Begriff indoeuropäische Sprachen will man lediglich auf das ursprüngliche Verbreitungsgebiet dieser Sprachen hinweisen (was ist aber „ursprünglich“?)

Sie können gern zum Ausbau unserer Seiten beitragen, sei durch Fragen, Anforderungen und Beschwerden, sei es duch Bereitstellung von Dokumenten, Texten, Wortmaterial usw. Postkarte genügt (elektronische, natürlich)!

Das Copyright und die inhaltliche Verantwortung aller Dokumente bleiben bei deren AutorInnen, sofern nichts Gegenteiliges angegeben ist.

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Romanische Sprachen

Französische Sprache

Galizische Sprache

Istriotische Sprache

Italienische Sprache

Katalanische Sprache

Portugiesische Sprache

Provenzalische Sprache

Rätoromanische Sprache

Rumänische Sprache

Sardische Sprache

Spanische Sprache

Allgemeines

Sprachübergreifende Themen

Diskussion

Kontakt

 

Klicken Sie bei Bedarf auf
nebenstehende Landkarte,
um Sie zu vergrößern.

romance_languages.jpg

Aktuelles Verbreitungsgebiet
der romanischen Sprachen
(Bild gemeinfrei aus Wikipedia Commons)

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Eigenwerbung Buch

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Anmerkungen zu den romanischen Sprachen

Allgemein:

Auf eine Unterteilung der romanischen Sprachen in ost- und westromanische wird hier wegen der Zwitterstellung des Rätoromanischen (und nach manchen Autoren auch des Italienischen) verzichtet.

Französisch:

Falls Beiträge zu französisch-kreolischen Sprachen angeboten werden, kommen diese u.U. in eine eigene Sprachgruppe, da einige dieser Sprachen (z.B. in der Karibik) trotz ihrer Herkunft kaum noch als romanische Sprachen zu bezeichnen sind.

Galizisch:

Trotz der früheren Einheit und der leichten gegenseitigen Verständlichkeit halte ich die Unterscheidung zwischen Portugiesisch und Galizisch auf unseren Seiten für sinnvoll, da sich die beiden Zweige der früher gemeinsamen portugiesischen Sprache vor allem politisch so weit von einander entfernt haben, dass jeweils spezifische Probleme zu diskutieren sind und ein unterschiedliches Publikum anzusprechen ist.

Italienisch:

Interessant wären auch Beiträge zu den stark ausgeprägten italienischen Dialekten und Regionalsprachen.

Okzitanisch:

Wegen der umstrittenen Einteilung verzichten wir zunächst auch auf die Unterscheidung zwischen Okzitanisch und Provenzalisch und nehmen ggf. auch die Dialekte der früher zu Piemont-Savoyen gehörenden Gebiete hier herein.

Portugiesisch:

Da diese Sprache in den überseeischen Gebieten, v.a. Brasilien, eigene Wege geht und auch Kreolsprachen hervorgebracht hat, wird diese Rubrik bei Vorliegen entsprechender Beiträge geografisch aufgeteilt werden müssen.

Rätoromanisch:

Zwischen dem schweizerischen Romantsch in Graubünden und dem Ladin im italienischen Friaul ist das Rätoromanische so zersplittert, dass auch diese Rubrik bei Vorliegen entsprechender Beiträge aufgeteilt werden muss.

Rumänisch:

Da zum Rumänischen auch das Moldawische gehört, das unter GUS-Bedingungen und bei lange Zeit vorherrschender kyrillischer Schrift eine eigene Entwicklung genommen hat, wird auch diese Rubrik bei Vorliegen entsprechender Beiträge geografisch aufgeteilt werden müssen.

Sardisch:

Unter dieser Rubrik werden alle sardischen Varianten abgehandelt werden.

Spanisch:

Die Lage ist wegen der überseeischen Gebiete ähnlich wie beim Portugiesischen (s.o.), aber wegen der größeren geografischen Ausdehnung noch komplexer.

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Literatur

Meine persönlichen Tipps

Autor / Titel

Anmerkungen

Info / Kauf

Umberto Eco, Auf der Suche nach der vollkommenen Sprache

Ein brillanter Abriss der Geschichte der menschlichen Versuche, zu einer „vollkommenen” Sprache zu gelangen, was immer das auch sei...

Siehe Besprechung.

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Literatursuche

Nutzen Sie das Suchfeld Ihres Lieblingsportals von amazon! Am günstigsten ist es in der Regel, wenn Sie das Portal verwenden, das im selben Land wie die Lieferadresse zuhause ist. Sie können nach verschiedenen Kriterien suchen (z.B. Warenkategorie, Autor, Titel, ISBN / ASIN). Ein Kaufzwang besteht zu keiner Zeit.

A m a z o n - P o r t a l e

amazon.at

(Vorzugsweise für Österreich)

amazon.ca

(Vorzugsweise für Kanada)

amazon.co.uk

(Vorzugsweise
für Großbritannien)

amazon.com

(Vorzugsweise für die USA)

amazon.com.br

(Vorzugsweise
für Brasilien)

amazon.de

(Vorzugsweise
für Deutschland, Liechtenstein,
Luxemburg und die Schweiz)

amazon.es

(Vorzugsweise
für Spanien)

amazon.fr

(Vorzugsweise
für Frankreich)

amazon.it

(Vorzugsweise
für Italien)

 

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Internet

Beachten Sie bitte unsere rechtlichen Vorbehalte bei allen Internet-Verweisen.

Adresse / Eigner

Inhalt / Themen

Europäische Minderheiten

Gesponsort u.a. von der EU-Kommission (DG Culture and Education) und dem deutschen Innenministerium

Geschichte, Sprache, geografische Verbreitung, Demografie, Organisation und verbleibenden Probleme der Minderheiten

Hinweis:

Bisher sind nicht alle europäischen Minderheiten beschrieben, was mit der fehlenden Datenübergabe begründet wird. Bleibt abzuwarten, ob manche Datenübergabe nicht aus politischen Gründen beschleunigt, verlangsamt oder überhaupt verhindert wird...

Wenn Sie weitere Informationen zum Thema haben, schreiben Sie uns! Danke im Voraus!

Liste von Sprachen in Europa

In dt. Wikipedia.

Dieser Lexikonartikel besteht lediglich aus einer umfangreichen Liste von in Europa gesprochenen Sprachen und verwendeten Gebärdensprachen, jeweils mit einem Link auf jede einzelne Sprache. Leider führen einige dieser Links nur zu einer Aufforderung, den betreffenden Artikel selbst zu schreiben.

Indogermanische Sprachen

In dt. Wikipedia.

Ausführlicher Lexikonartikel über die indogermanische oder indoeuropäischen Sprachen.

Romanische Sprachen

In dt. Wikipedia.

Ausführlicher Lexikonartikel über die germanischen Sprachen.

Hans-Rudolf Hower 2012

Pfeil: Sprung zum Seitenanfang

Häufige Fragen - Webmaster

Letzte Aktualisierung: 20.04.17