Pfeil: zur allgemeinen Startseite Pfeil: zur nächshöheren Ebene

Bild: Sonderaktion ein/aus

Datenschutz

Polen & Reisen

Zamosc & Reisen

English Français Italiano

Wer sind wir? Kontakte Zusammenarbeit Lageplan
Polen & Reisen < Länder & Reisen < Themenkreise < Willkommen

Die Kleinstadt Zamosc hat heute rd. 47.000 Einwohner und war bis 1998 das Verwaltungszentrum der nach ihr benannten Woiwodschaft (województwo zamojskie) in Ostpolen. Wegen seiner vielen von italienischen Architekten stammenden Bauten gilt es als das „polnische Pienza" (obwohl es lt. Wikipedia nach dem Vorbild Paduas erbaut wurde). Seinen Namen hat es von Jan Zamoyski, der in der Zeit der Realunion mit Litauen Regierungschef war.

Foto: Rathaus Zamosc

Originalschreibung des Städtenamens:

Originaler Name der Stadt Zamosc

Ein Stadtrundgang, der aufgrund der geringen Entfernungen
ohne weiteres zu Fuß erfolgen kann,
sollte zu folgenden Sehenswürdigkeiten führen:

Ehemalige Synagoge

Exotische Architektur

Marktplatz

Stadtbefestigung und Schlosspark

Weitere Informationen:

Anreise - Geschichte - Internet - Literatur

Pfeil: zum Seitenanfang

Geschichte

Ein beredtes Zeugnis von der bewegten Geschichte dieser Stadt und ganz Polens legt der 17-bändige Brockhaus von 1887 ab:

Zamosc (russ. Samostje), Kreisstadt und Festung im russ. Gouvernement Lublin, [...], wurde von Jan Zamojski [...] nach dessen Siege über den Erzherzog Maximilian von Österreich 1588 gegründet. Die Mehrzahl der Häuser wurde im ital. Stil erbaut. Auch errichtete Zamojski daselbst eine lange Zeit berühmte hohe Schule mit einer bedeutenden Bibliothek, die aber durch die Russen aufgehoben wurde. Die Stadt hat (1883) 7725 E. und ein schönes großes Schloß, sowie andere ansehnliche Gebäude, darunter das Rathaus, vier Kirchen, zwei Klöster, ein Theater und ein Zeughaus. Kosaken und Schweden belagerten die Stadt vergebens. Nach Auflösung des poln. Reichs fiel sie an Österreich, 1815 an Rußland.“

Nachtrag aus heutiger Sicht: Ab 1918 gibt es wieder einen vereinten und unabhängigen Staat Polen, zu dem dann Zamosc – abgesehen von den Kriegsjahren 1939-45 – bis heute gehört.

Pfeil: zum Seitenanfang

Literatur

Autor / Titel

Anmerkungen

Info / Kauf

Baedeker Allianz Reiseführer Polen

Dies ist das unverzichtbare Standardwerk, das wirklich alles Wichtige an Sehenswürdigkeiten und praktischen Hinweisen in übersichtlicher Form bringt und wegen seiner Gliederung in Übersichtskapitel, alphabetischen Lexikonteil und Register auch leicht als Nachschlagewerk zu gebrauchen ist.

Möglicher Nachteil: Wegen Umfang und Gewicht lässt man es bei Fusswanderungen u.U. lieber im Quartier und schlägt erst abends wieder nach.

amazon.de/at

Polyglott-Reiseführer Polen

In sehr gedrängter Form findet man hier das Allerwichtigste. Natürlich müssen daher gegenüber dem Baedecker einige Dinge weg fallen, aber für die ersten Kontakte mit dem Land sollte man sich dieses kleine, leichte und preisgünstige Bändchen als „Zweitbuch“ zum Baedecker leisten, denn es passt in jede Jackentasche und kann auf jede Fußwanderung mitgenommen werden.

amazon.de/at, Buchhandel

Straßenkarte RV Euro Cart Polen IV 1 : 300 000

Diese Karte gibt einen guten Überblick über Südostpolen und ist für das Autofahren oder einfach das Sich-Orientieren im Land normalerweise ausreichend.

Für Fuß- oder Radwanderungen braucht man natürlich genauere Karten im kleineren Maßstab.

amazon.de/at

Pfeil: zum Seitenanfang

Internet

Beachten Sie bitte unsere rechtlichen Vorbehalte für alle Internet-Verweise.

Adresse / Eigner

Anmerkungen

Zamosc

Wikipedia

In kurzen Artikeln werden Umgebung, Geschichte, Sehenswürdigkeiten, berühmte Persönlichkeiten und Partnerstädte der Stadt Zamosc textlich und z.T. fotografisch vorgestellt.

Woiwodschaft Zamosc

Wikipedia

Es werden die wichtigsten Daten dieser ehemaligen Woiwodschaft vorgestellt, die 1998 in die Woiwodschaft Lublin eingegliedert wurde.

Zamosc

Stadt Zamosc

Amtliche Seiten auf Polnisch, Englisch und Deutsch (mit Verweisen auf polnische gewerbliche Seiten).

Von der Stadtgeschichte bis zu heute wichtigen amtlichen und touristischen Informationen kann man hier alles über Zamosc erfahren.

Polen-Info (auf Deutsch

Polnisches Fremdenverkehrsamt

Offizielle Seiten. Für Zamosc wählen Sie bitte Ferienregionen > Zamosc. Geboten werden Fotos einiger Sehenswürdigkeiten sowie ein kurzer geschichtlicher und touristischer Überblick.

Polen-Seiten des Herder-Instituts

Selbstdarstellung: "Das Herder-Institut ist seit seiner Gründung im April 1950 eine der zentralen Institutionen der historischen Ostmitteleuropa-Forschung in Deutschland. Als eine von Bund und allen sechzehn Bundesländern finanzierte außeruniversitäre Einrichtung und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft erfüllt es die Funktion einer zentralen Forschungsstätte und wissenschaftlichen Serviceeinrichtung [...]."

Allgemeines Länderportal, das auch im Rahmen von Historicum.net ("Geschichts- und Kunstwissenschaften im Internet") angeboten wird.

Bei meinem letzten Test am 24.11.06 gab es hier speziell zu Zamosc leider keine Informationen.

Urlaub-Polen.de

Jacek Kaczmarczyk

Gewerbliche Seitwen. Touristische Präsentation der Gegend um Zamosc.

Geburtshaus von Rosa Luxemberg

verbalissimo.com

Das Haus befindet sich direkt am Marktplatz von Zamosc.

Pfeil: zum Seitenanfang

Urlaub in Zamość? Toll! Aber wo wohnen?

Ob Zimmer, Appartment, Ferienwohnung, Ferienanlage (Resort), Pension, Hotel oder sonst eine Unterkunft,
mit oder ohne Verpflegung: All das finden Sie bei

BOOKING.COM

Pfeil: zum Seitenanfang

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der einfachste Weg aus dem Nordwesten führt über Warschau und Lublin, aus dem Südwesten über Krakau und Stalowa Wola. In beiden Fällen muss man kurz vor Zamosc in Zawada meist noch einmal umsteigen. Der Bahnhof von Zamosc ist etwas außerhalb der Stadt; mit schwerem Gepäck und bei fehlender Liebe zum Asphalt ist es ratsam, eines der Taxis zu nehmen, die meist schon am Bahnhof warten.

Angaben zur Anreise entsprechen unseren persönlichen Kenntnissen oder sogar Erfahrungen, aber wir können keinerlei Verantwortung für ihre Richtigkeit übernehmen. Wenn Sie diese Seite lesen, können sich in der Wirklichkeit Veränderungen ergeben haben.

Hans-Rudolf Hower 2002

Pfeil: zum Seitenanfang

Häufige Fragen - Webmaster

Letzte Aktualisierung: 06.04.16